Kellerkunst

Im Keller wird das vollendet, was im Weinberg wächst. Die Kunst besteht darin, die ganze Unverwechselbarkeit und die feinen Geschmacksnuancen der Trauben zu bewahren.

 

Die Weißweine werden nach dem schonenden Pressvorgang vollautomatisch gekühlt, vorgeklärt und langsam in Edelstahltanks vergoren.

 

Rotweine durchlaufen den biologischen Säureabbau und lagern in Holz- oder Barriquefässern bis zu ihrer Reife.